Unternehmen Lösungen QM / Zertifikate Projekte Statements News Kunden Partner Jobs
Startseite News

News


Kontakt Impressum Hinweise zum Datenschutz

Gabun erwirbt Enterprise PACS & VIS









Pfungstadt, 05. August 2013

Gabun, Land des afrikanischen Fortschrittes,
erwirbt die Enterprise PACS & VIS Lösungen von VEPRO.


Die elektronischen Patientenakte steht ganz oben auf der Agenda der Mediziner.


Die sich im Bau befindliche Universitäts-klinik von D' Owendo (nahe der Hauptstadt Libreville) hat sich für die VEPRO PACS & VIS Lösungen entschieden.

Installationstermin ist Oktober 2013.
Die Prozessarbeiten für diese Enterprise-Lösung, die Erstellung der Leistungskata-loge, die digitale Darstellung der Prozess-abläufe, Zeitplanungen und Schulungsvor-bereitungen wurden mit allen Beteiligten abgestimmt und sind bereits teilweise abgeschlossen.
Das "Nouvel Hôpital Universitaire D'Owendo" erhält eine Reihe neuer moderner Modalitäten für die Radiologie, Endoskopie, Unfallchirurgie sowie für die Operationssäle.

Die mehr als 20 Modalitäten werden in das VEPRO Gesamtsystem eingebunden, in dem alle Daten diagnostiziert, archiviert und digital so verteilt werden, dass jeder Mediziner zu jederzeit Zugriff auf die elektronische Patientenakte hat.

Wolfgang Kersten

Mitglied des Vorstandes

"Es freut uns, dass uns ein weiteres Universitätsklinikum des Staates Gabun das Vertrauen ausgesprochen hat", teilt Vorstandsmitglied Wolfgang Kersten mit und fügt hinzu, "die herausragend erbrachten Leistungen sowie die Termintreue bei den vorangegangen Installationen in Gabon haben dazu beigetragen, dass VEPRO den Zuschlag für das Projekt erhalten hat".

Auch die Mediziner und Assistenten freuen sich auf die neue Enterprise-Lösung. Wobei insbesondere der digitale Workflow, der wesentlich zur elektronischen Patientenakte beisteuert, ganz oben auf der Agenda der Mediziner steht.